Neues Tauchgebiet der EXTRA DIVERS in Ägypten

Neues Tauchgebiet der EXTRA DIVERS in Ägypten

Tauchbasis EXTRA DIVERS Sahl Hasheesh

 

Mit der neuen Tauchbasis EXTRA DIVERS Sahl Hasheesh im Citadel Azur Resort ***** erleben Sie unvergessliche Abenteuer in der schönen Unterwasserwelt des Roten Meeres. Die im April 2017 eröffnete und mittlerweile neunte Tauchbasis der EXTRA DIVERS in Ägypten bietet Tauchern ein artenreiches und vielfältiges Hausriff, tolle Bootstauchplätze und brandneues Aqualung Equipment. Durch die günstige Lage haben Taucher, Schnorchler und alle Wasserbegeisterten die Möglichkeit, auf Rifftauchgängen oder Delfintouren ein einzigartiges Abenteuer zu erleben.

Die Tauchbasis ist angeschlossen an das 5-Sterne Hotel Citadel Azur Resort, das direkt am nördlichen Ende der Sahl Hasheesh Bucht liegt. Das Resort liegt oberhalb des Roten Meeres und der hoteleigenen, weitläufigen Lagune mit Hafen.

Das Reisecenter Federsee erstellt Ihnen gerne Ihr individuelles Angebot für einen unvergesslichen Urlaub mit vielen tollen Taucherlebnissen!

 

reisen@reisecenter-federsee.de oder +49(0)7582/9320790

 


Verwandte Artikel

Pioniere des Tauchens, Teil 2 – Aristoteles und Archimedes

Sie sind zwei große Denker und Philosophen der Antike: Aristoteles und Archimedes. Mit der Beschreibung der Tauchglocke und der Entdeckung der Gesetzmäßigkeit des Auftriebs sind sie Wegbereiter des modernen Tauchens.

25 Euro Frühlings-Geschenk von SCUBAPRO und DAN

DAN schenkt Tauchern, die einen SCUBAPRO Atemregler oder Computer kaufen, den Mitgliedsbeitrag in Höhe von 25 Euro.

Foto-Workshop auf Bohol

Vom 10. bis 16. Mai 2016 wird der Biologe, Fotojournalist und Aquanaut-Chefredakteur Harald Mielke auf der Philippineninsel Bohol für Interessierte ein Fotoseminar leiten. Gastgeber wird das „Blue Star Dive und Resort Anda“ sein.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*