Aktuelles Magazin

  • No posts were found

Projekt Hermes: Echtzeit Temperaturmessung der Ozeane

Projekt Hermes: Echtzeit Temperaturmessung der Ozeane

Das Citizen Science Projekt von P.-Y. Cousteau arbeitet auch mit Daten aus der DAN Forschung

Das Projekt Hermes ist der weltweit erste Anlauf, um die Temperaturen der Ozeane im gesamten Ökosystem praktisch in Echtzeit zu messen. Dabei werden sowohl Satellitendaten, als auch die Aufzeichnungen aus Tausenden von Tauchcomputern in einer Non-Profit / Open Source Software und Datenbank zusammengeführt und analysiert. Dies dient der Erforschung und dem Schutz des Ökosystems der Ozeane.

DANlogoSloganDAN Europe investiert sei über 10 Jahren in die tauchmedizinische Forschung, um den Tauchsport für alle Taucher noch sicherer zu machen. Dabei sind bereits zigtausend von echten Tauchgängen geloggt worden. Die meisten davon enthalten auch die Tauchgangstemperaturen in den verschiedenen Tiefen sowie den Tauchplatz. Diese Temperaturinformationen werden anonymisiert in das Hermes-Projekt fliessen.

Zur Zeit befindet sich das Projekt Hermes in der Crowdfunding-Phase um 50 Cousteau Tauchbasen mit wissenschaftlichen Temperatur-Messgeräten auszustatten.

Taucher können sich so am langfristigen Erhalt der Meere beteiligen und dabei die Teilnahme an einer 11-tägigen Cousteau Divers Expedition nach Französisch Polynesien gewinnen. Die Teilnahme am Crowdfunding ist nur noch bis Ende Oktober möglich.

Weitere Informationen und Teilnahme:

– Crowdfunding Cousteau Divers: Projekt Hermes: https://www.indiegogo.com/projects/cousteau-divers-project-hermes#/story

– Cousteau Divers: http://www.cousteaudivers.org/

– DAN Europe Diving Safety Laboratory (DSL) Forschungsprojekt und online Logbuch: https://daneuropedsl.org/


Verwandte Artikel

10 mal Gold!

Es war die erfolgreichste Weltcuprunde für die Vereine des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) seit der Einführung des World Cups 2006. 27 Medaillen in der Weltcup-Wertung, davon zehn Goldene sowie ein Deutscher Vereinsrekord und drei Deutsche Jugendrekorde.

Münchner Tauchertag während der f.re.e

Am Samstag den 13. Februar 2016 laden die f.re.e (Die Reise- und Freizeitmesse.), der Verband Internationaler Tauchschulen (VIT) und das Divers Alert Network (DAN) zum Münchner Tauchertag auf dem Messegelände ein.

The biggest Animals of Africa über und unter Wasser

Alles, was Achim Goldmann, Chef bei Aqua Active Agency, jemals über das grossartige Land an der Südspitze Afrikas gehört hatte, wurde auf seiner ersten Erkundungsreise Wirklichkeit. „Meine Erwartungen in Bezug auf die Menschen, die Natur, die Tier- und natürlich ganz besonders die Unterwasserwelt waren hoch“, so Goldmann.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.