Aktuelles Magazin

  • No posts were found

SCUBAPRO lässt Taucherherzen höher schlagen – Erste Stufe geschenkt

SCUBAPRO lässt Taucherherzen höher schlagen – Erste Stufe geschenkt

Xmas2015_Promo_Flyer_dt2SCUBAPRO hat das perfekte Geschenk zu Weihnachten: Um den Buddy glücklich zu machen oder um sich selbst eine Freude zu bereiten.

Wer ein komplettes Atemregler-Set, bestehend aus erster und zweiter Stufe inklusive Octopus, kauft, bekommt die gleiche erste Stufe noch einmal gratis dazu! Vor allem für Kaltwasser-Taucher, die mit zwei Systemen unterwegs sind, ein äusserst attraktives Angebot.

Aber auch für frischgebackene Taucher, die sich stolz ihren ersten eigenen Atemregler gönnen möchten, ist dieses Weihnachts-Angebot die perfekte Gelegenheit!

Die Aktion ist gültig für die Atemregler-Kombinationen mit den zweiten Stufen G260 (Standard-Version) und S600 (Chrome-Version) und den ersten Stufen MK17 und MK25 EVO.1-Stufe-MK25EVO

 

Die Weihnachts-Promotion läuft vom 1.11. bis 31.12.2015. Die Abwicklung erfolgt über den teilnehmenden SCUBAPRO Fachhandel.

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Die Sharkschool zieht um – Neues Hauptquartier ab dem Jahr 2016

Die Sharkschool von Haiforscher Dr. Erich Ritter zieht um. Ab dem Jahr 2016 wird sich das neue Hauptquartier auf der Bahamas-Insel Eleuthera befinden. Die Gewässer rings um die Insel genießen den Ruf, besonders reich an Haien zu sein.

Öl-Suche, Höhlen und Tiefsee – Drei Podcast-Tipps für Taucher

Ob auf dem Weg zum Tauchplatz, beim Joggen oder beim Flug in den Urlaub – einen Podcast kann man überall anhören. Wir haben drei Podcasts rausgesucht, die für Taucher von Interesse sein dürften. Es geht um Öl-Suche, Höhlen und die Tiefsee.

Der Grind – Walfang auf den Faröer

Jedes Jahr werden Hunderte von Walen auf den Färöer Inseln im Norden Europas getötet. Während die Weltöffentlichkeit von Barbarismus und einer Schande für die Menschheit spricht, verweisen die Färinger auf die Nachhaltigkeit der Jagd und ihren Bedarf an Nahrung aus dem Meer. Dieses Video beleuchtet alle Seiten, verheimlicht nichts und lässt auch die Färinger zu Wort kommen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.