Tauchen auf Bali – Neue Rabattaktion für Kurzentschlossene

Tauchen auf Bali – Neue Rabattaktion für Kurzentschlossene

Tauchen auf der Insel der Götter: Eine Sonderaktion des Reiseveranstalters Werner Lau macht Reisen nach Bali erschwinglich(er). Wer sich spontan für einen Urlaub im „Pondok Sari Beach Resort“ entscheidet, erhält 20 Prozent Rabatt.

Standard-Room.

Standard-Room.

Urlaubsreif? Der Tauchreiseveranstalter Werner Lau hat eine neue Rabattaktion für Kurzentschlossene gestartet. Wer sich jetzt spontan dazu entscheidet, im Juni Urlaub im „Pondok Sari Beach Resort und Spa“ zu machen, erhält einen Nachlass in Höhe von 20 Prozent auf die Übernachtungspreise. Die Aktion ist gültig für den Reisezeitraum 1. bis 30. Juni 2015. Buchungen werden ab sofort angenommen.

(Fotos: Veranstalter)

(Fotos: Veranstalter)

„Die Übernachtung inklusive Frühstück für zwei Person ist bei einem Aufenthalt von zwei Wochen bereits für knapp 710 Euro bei Unterbringung im Standard Room möglich“, heißt es dazu beim Veranstalter. „Wir bieten unseren Kunden so die Möglichkeit, Bali in der Hauptsaison zum Schnäppchenpreis zu buchen.“

„Ein Paradies für Makro-Fans“
Das „Pondok Sari Beach Resort und Spa“ liegt im Nordwesten Balis, abseits des Massentourismus, direkt am Nationalpark Bali Bart und am Unterwasser-Nationalpark Menjangan. Ein Teil des Hausriffs gehört zu einem großen Projekt zur Korallenaufzucht: „Ein Paradies für Makrofans“. (tap)

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Versicherungen zum doppelten Preis

Flugportale verkaufen nicht nur Flugtickets, sondern auch lukrative Zusatzleistungen wie Reiseversicherungen. Dabei wird der Kunde oft übers Ohr gehauen.

Adidas will Turnschuh aus Meeresplastik-Müll auf den Markt bringen

Sportartikelhersteller Adidas plant, einen Schuh aus Plastikmüll auf dem Markt zu bringen. Die Meeresschützer von Sea Shepherd liefern das passende Material zum Produkt. Dazu sammeln sie unter anderem alte Fischernetze ein.

OceanCare will Meerestiere vor tödlichem Plastikmüll schützen

Jährlich neun Millionen Tonnen Plastikmüll in den Meeren sind eine Gefahr für Robben, Wale und Delfine. OceanCare will die Plastikproduktion per Gesetz eindämmen und fordert Konsumenten zum Umdenken auf.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.