„One Way-Tauchsafari“ – Von Port Sudan nach Norden

„One Way-Tauchsafari“ – Von Port Sudan nach Norden

Mit dem Schiff die Küste entlang und Top-Tauchplätze im Roten Meer entdecken: Die Veranstalter versprechen nicht weniger als „das beste Tauchen im nördlichen Sudan“.

Die Dive-Sites im Sudan sind weniger stark betaucht als etwa die Tauchplätze in Ägypten. (Foto: Veranstalter)

Das Wrack der Umbria, Sanganeb, Sha’ab Rumi, Qita el Banna, Merlo, Abington, Angarosh, Shambaia and Mesharifa – das sind nur einige der Ziele, die auf dem „One Way“ Törn der M / Y Gelen ab dem 16. Februar 2015 angesteuert werden.

Angeboten wird das beste Tauchen im nördlichen Sudan inkl. Besteigung des Sanganeb Leuchtturms mit seiner unvergesslichen Sicht über das berühmteste Riff im sudanesischen Roten Meer. Taucht ein in eine der weltbesten Riffregionen – überbordend von marinem Leben bestehend aus Grauhaien, Schulen von Hammerhaien, Tümmlern, Barrakudas, Zackenbarschen und gewaltigen Fischschwärmen. Wer jemals den Sudan besucht hat, wird ihn niemals vergessen und immer wieder versuchen zurückzukehren.

Preise beginnen bei 855 Euro
Der Preis für diesen unvergesslichen Trip beginnt ab 855 €. Fragt auch nach einer Preisreduktion für Gruppen (z.B. 12 Personen reisen, nur 11 Personen zahlen). Mehr über das Programm der M / Y Gelen im Internet oder direct bei Mariacristina Pulliero, BluSudan Dive and Dream, mariacristina.blusudan@gmail.com, www.blusudan.com bzw. auf Facebook. (HM)

 

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Mit der Thomas Cook Group Airline die Welt entdecken

Die Thomas Cook Group Airline fliegt Passagiere mit ihrer Flotte von 100 Flugzeugen zu insgesamt 134 Destinationen in Europa, Amerika, Afrika und Asien.

Raja Ampat & Socorro – Action Sport sticht in See und bricht auf zu neuen Tauchzielen

Reiseveranstalter Action Sport hat zwei neue Zielgebiete im Programm. Fortan können Taucher bei dem Anbieter Touren nach Raja Ampat und Mexiko buchen. Im Angebot sind Tauchsafaris und landbasierte Urlaube.

White Pearl Resort in Mosambik

Die Küste von Mosambik ist eines der letzten unentdeckten Paradise der Erde. Das White Pearl Resort gilt als eines der führenden Luxusresorts des Landes

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.