Wie Solar-Kerosin die Luftfahrt revolutionieren könnte

Wie Solar-Kerosin die Luftfahrt revolutionieren könnte

Das Unternehmen Synhelion will Solarwärme, CO2 und Wasser in flüssige Treibstoffe verwandeln. Die erste Demonstrations-Fabrik samt Spiegelfeld und Solarreaktor entsteht derzeit im nordrhein-westfälischen Jülich. Man könne so ein Mehrfaches des weltweiten Treibstoffbedarfs herstellen, erklärt eine Unternehmensvertreterin. Als erste Airline will die Lufthansa-Tochter Swiss mit dem neuen Treibstoff fliegen. NTV


Verwandte Artikel

Deutscher Gründerpreis für Erfinder der Rettungsboje Restube

Ein Zug am Auslöser, und die Restube-Rettungsboje bläst sich auf: Für diese Erfindung sind Christopher Fuhrhop und Marius Kunkis mit dem Deutschen Gründerpreis 2015 geehrt worden. Ihr Ziel: mehr Sicherheit am Wasser.

Taucher-Treffen am Auesee – Besuch kommt sogar aus Asien

Bereits zum 36. Mal veranstaltet der Barakuda Club Wesel, Deutschland, sein Tauchertreffen. 500 bis 600 Besucher wollen zu der Traditionsveranstaltung an den Auesee kommen – auch ein Gast von den Philippinen hat sich bereits angekündigt.

Tauchequipment statt Kaffeebohnen – Bei Tchibo gibt es jetzt Scooter

Die Zeiten, in denen Tchibo sein Geld allein mit dem Verkauf von Kaffee verdient, sind schon lange vorbei. Das Hamburger Unternehmen ist breit aufgestellt. Dennoch überrascht es, dass sich nun auch ein Tauch-Scooter im Sortiment findet.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.