Ab sofort läuft die Anmeldung fürs sechste Unterwasserfestival.ch

Ab sofort läuft die Anmeldung fürs sechste Unterwasserfestival.ch

Unterwasserfestival.ch: Im November treffen sich zum sechsten Mal Unterwasser-Fotografen und -Filmer sowie interessierte Besucher im Fürstenlandsaal in Gossau. Jüngst haben die Veranstalter das Anmeldeformular für die Teilnehmer freigeschaltet.

Das Schweizer Unterwasserfestival.ch geht in diesem Jahr in die sechste Runde. Am 8. November 2015 findet die Veranstaltung in Gossau statt. Unterwasser-Fotografen und -Filmer haben bei der Veranstaltung die Gelegenheit, ihre Arbeiten dem Publikum zu präsentieren. Zudem gibt es verschiedene Stände von Sponsoren, die während des Unterwasserfestivals ihre Angebote präsentieren. Bereits zugesagt haben in diesem Jahr Fantic Underwater Photography sowie die Tauchschule Rudolf und der Tauch-Shop Uhland.

Anmeldung läuft
Mitte Juli haben die Veranstalter auf ihrer Internetseite das Anmeldeformular für das diesjährige Unterwasserfestival.ch freigeschaltet. Interessenten, die ihre Bilder ausstellen möchten, können sich also ab sofort registrieren. Für Besucher öffnen die Türen des Fürstenlandsaals in Gossau am 8. November von zehn bis 17 Uhr. (red)

- Anzeige -

 


Verwandte Artikel

In eigener Sache: Wechselkurs-Loslösung betrifft auch Aquanaut

Hinweis in eigener Sache: Dass die Schweizer Nationalbank die Loslösung des Franken vom Euro beschlossen hat, zeigt Folgen. Auch bei unserem Verlag. Aquanaut muss den Preis seiner Print-Ausgabe zukünftig anpassen.

Fischer haben laut Medienbericht in der Ostsee einen „Fischmann“ entdeckt

Die Nachrichten-Website „Der Postillon“ berichtet von einem sensationellen Fang in der Ostsee. Fischern sei es gelungen, ein bis dato unbekanntes Wasserlebewesen an Land zu bringen. Forscher stehen vor einem Rätsel.

Kostbarer Fund – Taucher birgt Goldschatz vor der Küste von Florida

Der amerikanische Schatztaucher Eric Schmitt findet im Atlantik einen Goldschatz im Wert von einer Million Dollar. Der Taucher wird vor der Küste von Florida weitersuchen – schließlich ist der dort versunkene Schatz vermutlich noch viel größer.

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.