Kurt Amsler´s UW-Fotoworkshops 2019

Kurt Amsler´s UW-Fotoworkshops 2019

WORKSHOP  AZOREN, vom 18. bis 25. August
Tauchen und Fotografieren mitten im Atlantik, mit Workshop für Hai, Manta, Delfin und Wrackfotografie.

Mehr Informationen und Anmeldung:  https://www.photosub.com/index.php/workshops/fotoreise-azoren-2014

 

 

WORKSHOP INSEL PORT CROS, vom 15. bis 21. September  
Tauchen und Fotografieren an einem der besten und fischreichsten Plätze im Mittelmeer.
Workshop für  Szenerien, Fisch, Makro, Wrack und Weitwinkelfotografie.

Mehr Informationen und Anmeldung: https://www.photosub.com/index.php/workshops/fotowoche-port-cros-2016

 

 

 

WORKSHOP RIVIERA MAYA,   Mexiko vom 17. bis 24. November
Tauchen und Fotografieren in den Cenoten von Yucatan und an den Steilwänden der Insel Cozumel.
Workshop für Höhlenfotografie mit speziellen Blitztechniken, Landschaft und Fischfotografie.

Mehr Informationen und Anmeldung: https://www.photosub.com/index.php/workshops/workshop-super-plus


Verwandte Artikel

BOOT aktuell

Anlässlich der BOOT Messe 2018 lud die AQUANAUT-Redaktion Ismail Mohamed Ismail, den geschäftsführenden Direktor der Chamber of Diving and Watersports, CDWS, zum Gespräch.

Viele Erfolge – Delfinschützer stellen neuen Jahresbericht vor

Die „Gesellschaft zur Rettung der Delfine“ hat ihren neuen Jahresbericht vorgelegt. 2014 sei eines der erfolgreichsten Jahre der Vereinsgeschichte gewesen, heißt es. Das Dokument kann im Internet heruntergeladen werden.

Cedar Pride vor 30 Jahren versenkt – Jubiläums-Tour im November

Jordanien: Vor 30 Jahren ist im Golf von Aqaba das Frachtschiff Cedar Pride versenkt worden. Seitdem ist das Wrack eine Attraktion für Taucher. Im November 2015 gibt es eine Jubiläums-Tauchtour zu dem Schiff.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.