Kurt Amsler´s UW-Fotoworkshops 2019

Kurt Amsler´s UW-Fotoworkshops 2019

WORKSHOP  AZOREN, vom 18. bis 25. August
Tauchen und Fotografieren mitten im Atlantik, mit Workshop für Hai, Manta, Delfin und Wrackfotografie.

Mehr Informationen und Anmeldung:  https://www.photosub.com/index.php/workshops/fotoreise-azoren-2014

 

 

WORKSHOP INSEL PORT CROS, vom 15. bis 21. September  
Tauchen und Fotografieren an einem der besten und fischreichsten Plätze im Mittelmeer.
Workshop für  Szenerien, Fisch, Makro, Wrack und Weitwinkelfotografie.

Mehr Informationen und Anmeldung: https://www.photosub.com/index.php/workshops/fotowoche-port-cros-2016

 

 

 

WORKSHOP RIVIERA MAYA,   Mexiko vom 17. bis 24. November
Tauchen und Fotografieren in den Cenoten von Yucatan und an den Steilwänden der Insel Cozumel.
Workshop für Höhlenfotografie mit speziellen Blitztechniken, Landschaft und Fischfotografie.

Mehr Informationen und Anmeldung: https://www.photosub.com/index.php/workshops/workshop-super-plus


Verwandte Artikel

Raja Ampat & Socorro – Action Sport sticht in See und bricht auf zu neuen Tauchzielen

Reiseveranstalter Action Sport hat zwei neue Zielgebiete im Programm. Fortan können Taucher bei dem Anbieter Touren nach Raja Ampat und Mexiko buchen. Im Angebot sind Tauchsafaris und landbasierte Urlaube.

Australien – Whitsundays wollen Touristen mit Whale-Watching locken

Wale vor der Ostküste Australiens: Erstmals wird in den Gewässern rund um die Whitsunday Islands Whale-Watching und Whale-Swimming angeboten. Was bisher nur als Zufallsbegegnung möglich war, wird nun offiziell durchgeführt.

TAUCHERTAG 2018

Am Wochenende 23. und 24. Juni 2018 findet der siebte bundesweite Tauchertag des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) statt. An einem ganzen Juni-Wochenende, laden unter dem Motto „Deutschland taucht was“ die Tauchsportvereine Neugierige zum Mitmachen beim Schnuppertauchen und vielen anderen Aktivitäten ein!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.