Druckkammer auf Nosy Be verspricht Tauchern mehr Sicherheit

Druckkammer auf Nosy Be verspricht Tauchern mehr Sicherheit

Die Insel Nosy Be liegt etwa zehn Kilometer vor der Nordwestküste von Madagaskar. Als Tauchdestination ist das Eiland in Europa wenig bekannt. Zu unrecht – wie diejenigen sagen, die bereits dort waren. Jetzt gibt es auf der Insel sogar eine Druckkammer.

bnbui

Das Gesundheitszentrum „Vie et Harmonie“ beherbergt jetzt eine Druckkammer. (Fotos: Life for Madagascar)

Wer einen Tauchurlaub auf Madagaskar plant, stößt unweigerlich auf die Insel Nosy Be. Sie liegt etwa zehn Kilometer nordwestlich vor der Küste Madagaskars und gilt als bestes Ziel für Taucher, die die Unterwasserwelt der Region erkunden möchten. Es ist ein Reiseziel für Individualisten und Abenteurer – es gibt zwar ausreichend touristische Infrastruktur, doch der Massentourismus hat hier noch nicht Einzug genommen.

Wie das Divers Alert Network (DAN) nun mitteilt, ist das Tauchen vor den Küsten der Insel nun ein Stück sicherer geworden. Im Juli sei im Gesundheitszentrum „Vie et Harmonie“ die erste und bislang einzige Druckkammer der Insel eröffnet worden. „Das ist eine gute Nachricht für alle Taucher in den Gewässern rund um Madagaskar. Im Notfall gibt es für sie jetzt schließlich eine Möglichkeit der Behandlung“, heißt es dazu bei DAN Europe.

Personal ausgebildet
Experten von DAN Europe und DAN Southern Africa haben gemeinsam das örtliche Personal ausgebildet, um das Management und die korrekte Bedienung der Druckkammer sicherzustellen. (red)

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Indoor-Tauchzentrum Monte Mare nach Betreiberwechsel – Eine Bilanz

Vor rund sechs Monaten hat es im Indoor-Tauchzentrum Monte Mare Rheinbach einen Basenleiterwechsel gegeben. Seitdem ist Erna Röhl für den Betrieb des Tauchcenters verantwortlich. Zeit für eine Bilanz.

Öl-Suche, Höhlen und Tiefsee – Drei Podcast-Tipps für Taucher

Ob auf dem Weg zum Tauchplatz, beim Joggen oder beim Flug in den Urlaub – einen Podcast kann man überall anhören. Wir haben drei Podcasts rausgesucht, die für Taucher von Interesse sein dürften. Es geht um Öl-Suche, Höhlen und die Tiefsee.

Tauchen mit dem Scooter – Bonex will mit Finanzierungs-Angeboten punkten

Tauchen mit dem Scooter, das ist eine feine Sache. Wenn die Geräte doch nur nicht so kostspielig wären. Hersteller Bonex-Explorationssysteme reagiert darauf – und bietet seinen Kunden neuerdings Finanzierungsmodelle an.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.